Vorbereitungen für die 18. Berglauf-EM in Zermatt laufen auf Hochtouren

Die 18. Berglauf-Europameisterschaften werden 2019 am Fusse des Matterhorns ausgetragen. Mit grosser Freude und Engagement bereiten sich der Schweizerische Leichtathletik-Verband Swiss Athletics und die Organisatoren des Gornergrat Zermatt Marathons in Zusammenarbeit mit dem Kontinentalverband European Athletics intensiv auf dieses Highlight vor. 

Die 18. Ausgabe der Berglauf-EM findet am Sonntag, 7. Juli 2019 im Rahmen des Gornergrat Zermatt Marathons statt. Rund 330 Teilnehmer aus ca. 25 Länder werden erwartet. Die faszinierende und zugleich hohe Ansprüche stellende Strecke führt in der Hauptkategorie der Frauen und Männer über 10,1 Kilometer von Zermatt auf den Riffelberg. Dabei sind 1‘030 Höhenmeter zu bewältigen.

Die Athletinnen und Athleten müssen sich bei Ausscheidungsläufen qualifizieren und werden von den nationalen Verbänden selektioniert und gemeldet. So auch die Schweizer Läuferinnen und Läufer, deren Qualifikationsläufe im Frühling 2019 stattfinden. Die Nationalmannschaft war bereits im  Sommer des vergangenen Jahres für zwei Wochen im Trainingslager in Zermatt, um sich bestmöglich auf Strecke und die Gegebenheiten vor Ort vorzubereiten. Swiss Athletics will an der Heim-EM mit einem grossen und starken Team an den Start gehen.

Vor der offiziellen Eröffnungsfeier mit dem Umzug vom Bahnhof zum Festzelt am 6. Juli 2019 um 17 Uhr gilt es nun für die Verantwortlichen, noch zahlreiche organisatorische Herausforderungen zu stemmen wie beispielsweise die Suche nach Sponsoren, die Sicherstellung von ausreichend Übernachtungskapazitäten für Athleten und Betreuer, die Signalisation der Strecke oder auch die Planungen für Infostände, «Technical Operation Center» und Festzelt. Eine grosse Hilfe ist dabei die Einbettung des internationalen Wettkampfs in das Wochenende des am Vortag der EM ebenfalls zum 18. Mal stattfindenden Gornergrat Zermatt Marathons, da viele Materialien und die Logistik bereits vorhanden und organisiert sind.

Daten und Fakten zur 18. Berglauf-EM

  • Eröffnungsfeier: Samstag, 6. Juli 2019 um 17 Uhr – Umzug vom Kirchenplatz durch die Bahnhofstrasse zum Festzelt auf die Oberen Matten
  • «Flower Ceremony»: Sonntag, 7. Juli 2019 jeweils 10 – 15 Minuten nach Einlauf des Drittplatzierten auf dem Riffelberg
  • Siegerehrungen: Sonntag, 7. Juli 2019, 17 Uhr, Kategorien: U20 Frauen und Männer, Hauptkategorie Frauen und Männer, Team-Wertung in allen Kategorien (pro Kategorie zählen die 3 besten Laufzeiten) im Zielbereich Riffelberg
  • Strecke Hauptkategorie Frauen und Männer: Zermatt – Riffelberg, 10,1 km, 1’030 Höhenmeter
  • Strecke U20 Frauen und Männer: Riffelalp – Riffelberg, 5,9 km, 440 Höhenmeter
  • Start U20 Frauen: 9.30 Uhr, Start U20 Männer: 10.15 Uhr, Start Frauen: 10.15 Uhr, Start Männer: 11.15 Uhr
  • Erwartete Siegerzeiten: U20 Frauen: 33 Minuten, U20 Männer: 28 Minuten, Frauen 58 Minuten, Männer: 53 Minuten
  • Sponsoren: Gornergrat Bahn, Le Gruyère Switzerland – «Official Partners», Zermatt Tourismus, Valais Wallis Promotion, Swiss Athletics – «Host Institutions»

Kontakt für weitere Medieninformationen: media@emrch2019-zermatt.ch